Skip to main content

Gitarrenstimmgerät Test 2016: Die besten Tuner im Vergleich

Testberichte: Die 3 besten Gitarrenstimmgeräte 2016 in der Übersicht

Modell Preis
1 TC Electronic PolyTune Clip

49,90 € 66,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
2 Testsieger "Gitarrenstimmgerät" Fender FT-004

9,90 € 15,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
3 Eno Music ET-36

6,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Zusammengefasst: Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Gitarrenstimmgerät ist die richtige Wahl für Sie, wenn Sie Ihre Gitarre stimmen möchten und sich nicht auf Ihr Gehör verlassen wollen.
  • Die größten Vorteile von Gitarrenstimmgeräten sind die Zeitersparnis und die Möglichkeit jederzeit und überall die Gitarre stimmen zu können.
  • Für günstige Einsteigermodelle müssen Sie ca. 5 bis 30 € investieren, teurere Modelle bewegen sich in einem höheren Preisrahmen von 50 bis 100 €.

Empfehlungen der Redaktion: Das beste Gitarrenstimmgerät in allen Kategorien

Der Testsieger

Unser Gitarrenstimmgerät in der Kategorie Testsieger vereint die besten Funktionen und überzeugt neben dem Preis auch durch gute Bewertungen im Internet.

Sie möchten sicher sein, für Ihr Geld ein hervorragendes Gitarrenstimmgerät zu erwerben? Dann entscheiden Sie sich für unseren Testsieger!

Testsieger "Gitarrenstimmgerät" Fender FT-004

9,90 € 15,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Der Preis-Leistungssieger

Dieses Gitarrenstimmgerät überzeugt durch das optimale Preis-Leistungsverhältnis.

Sie möchten vorerst nicht allzu viel Geld investieren, aber dennoch ein anständiges Gitarrenstimmgerät erwerben? Dann ist unser Preis-Leistungssieger die optimale Wahl für Sie.

 
Eno Music ET-36

6,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Das beste Gitarrenstimmgerät über 30 €

Diese Kategorie präsentiert das unserer Meinung nach beste Gitarrenstimmgerät über 30 €.

Sie legen Wert darauf, ein hochwertiges Gitarrenstimmgerät zu erwerben, das auch über dem durchschnittlichen Preisniveau liegen darf? Dann passt dieses Gitarrenstimmgerät perfekt zu Ihren Vorstellungen.

TC Electronic PolyTune Clip

49,90 € 66,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Unsere Empfehlung: Chromatisches Gitarrenstimmgerät

Das chromatische Gitarrenstimmgerät zeichnet sich durch Flexibilität im Stimmen verschiedener Instrumente aus. Durch die Möglichkeit Halbtonschritte anzuzeigen, ist es nicht nur auf die Tonhöhe der Gitarrensaiten spezialisiert.

Ihnen ist es wichtig, neben Ihrer Konzertgitarre auch andere Instrumente mit Ihrem Gitarrenstimmgerät stimmen zu können? Sie möchten sich auf Ihrer Konzertgitarre ausprobieren- open Tunings müssen mit Ihrem Stimmgerät möglich sein? Dann entscheiden Sie sich für unser chromatisches Gitarrenstimmgerät!

KORG CA-40

19,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Unsere Empfehlung: Clip Gitarrenstimmgerät

Bei lauter Geräuschkulisse ist ein Clip Gitarrenstimmgerät zu empfehlen, da das Stimmgerät die Schwingungen der Gitarrensaite direkt über die Gitarre wahrnimmt.

Sie sind oft unterwegs, spielen auf Bühnen oder im Urlaub und Ihr Gitarrenstimmgerät soll trotz der lauten Geräusche um Sie herum Ihre Gitarrensaiten richtig stimmen? Hier lohnt sich der Kauf unseres Clip Gitarrenstimmgeräts, das neben der kleinen, handlichen Form auch durch seine Funktionsweise überzeugt!

KORG Pitchclip

13,00 € 15,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Unsere Empfehlung: Gitarrenstimmgerät mit Metronom

Diese Kombination vereint ein Gitarrenstimmgerät mit einem Metronom und ermöglicht es im Takt zu spielen und Ihr Gehör zu schulen.

Sie möchten neben dem Stimmen Ihrer Gitarren auch die Möglichkeit erhalten, den Takt vorgegeben zu bekommen um Ihre Gitarrenstücke im richtigen Tempo zu spielen? Dann sind Sie mit unserer Empfehlung sehr gut beraten.

KORG TM-50

25,00 € 36,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Ratgeber: Alles was Sie vor dem Kauf eines Gitarrenstimmgeräts wissen sollten

Sie haben sich schon über Gitarrenstimmgeräte informiert und überlegen, ob der Kauf sich wirklich lohnt? Wir zeigen Ihnen, dass ein Stimmgerät extrem nützlich ist!

Im nachfolgenden Ratgeber erklären wir Ihnen die wichtigsten Fragen rund um das Gitarrenstimmgerät – Für wen lohnt es sich? Welche Unterschiede gibt es zwischen den Geräten? Auf welche Kriterien müssen Sie beim Kauf eines Gitarrenstimmgeräts achten?

Auch die Anschaffungskosten werden beleuchtet, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern.

Warum lohnt sich die Anschaffung eines Gitarrenstimmgeräts?

Ein Gitarrenstimmgerät (englisch: Tuner) ist nützlich, um die genaue Tonhöhe der Gitarrensaiten einzustellen.

Durch das Wetter und äußere Einflüsse verändert sich die Spannung der Saiten. Oft merkt man erst beim Spielen, dass die Gitarrensaiten verstimmt sind. Mit Hilfe eines Stimmgerätes ist die Gitarre – auch unterwegs – schnell wieder gestimmt.

Wer sollte sich ein Stimmgerät zulegen?

Jeder Gitarrenspieler, sollte ein Gitarrenstimmgerät besitzen.

Gerade für Gitarrenanfänger ist ein Stimmgerät sehr zu empfehlen, um ein Gefühl für die Gitarre und die richtige Tonhöhe der Saiten zu bekommen. Aber auch Gitarrenprofis sparen sich mit Hilfe eines Stimmgeräts viel Zeit.

Wo liegen die Kosten eines Gitarrenstimmgeräts?

Die Kosten für die Anschaffung eines Stimmgeräts variieren stark.

Die Preise bewegen sich zwischen 3 und 100 €. Ausschlaggebend für den Preis sind vor allem die Funktionen und die Qualität.

Für Anfänger sind die einfachen, handlichen und preiswerten Geräte zu empfehlen, da diese für die gewünschten Bedürfnisse meist völlig ausreichen. Für ein solides, einfaches Gitarrenstimmgerät für eine Klassikgitarre müssen Sie zwischen 5 bis 30 € ausgeben.

Profis hingegen erwarten von einem Stimmgerät meist mehr und können auf Stimmgeräte mit umfangreicheren Funktionen zurückgreifen. Diese befinden sich dementsprechend in einem höheren Preisrahmen von 50 bis 100 €.

Was ist ein chromatisches Stimmgerät?

Ein chromatisches Stimmgerät ist ein „Allzweck-Stimmgerät“.

Es ist nicht nur auf die Tonlage der Gitarre spezialisiert, wie die einfacheren Stimmgeräte, sondern kann auch beim Stimmen von weiteren Instrumenten eingesetzt werden. Neben den Haupttönen kann das Stimmgerät auch die Halbtöne erkennen. Auch besteht die Möglichkeit Open Tuning, Flat oder Drop Tuning einzustellen. Mit einem chromatischen Stimmgerät sind Sie sehr flexibel.

Was macht ein Clip-Tuner Stimmgerät aus?

Clip-Tuner werden direkt an die Gitarre geklemmt und erfassen so direkt die Schwingungen der Gitarrensaiten.

Sie sind vor allem bei einer lauten Geräuschkulisse zu empfehlen. Clip-Tuner sind oft durch ihre kleine, handliche Bauweise perfekt für Unterwegs.

Die wichtigsten Kaufkriterien, die Sie beim Erwerb eines Gitarrenstimmgeräts beachten sollten:

Genauigkeit

Die Genauigkeit des Stimmgeräts gibt an, inwieweit die angespielte Saite von der eigentlichen Tonhöhe abweichen darf.

Die Exaktheit wird in Cent angegeben. Dieses Maß steht für ein Hundertstel eines gleichstufigen Halbtonschrittes. Je geringer die Cent-Angabe des Stimmgeräts, desto höher ist die Genauigkeit. Die Genauigkeit der Gitarrenstimmgeräte reicht von 0,1 bis hin zu 2 Cent.

Anzeige

Es gibt verschiedene Anzeigen, die oft miteinander kombiniert werden.

1. LED

Rote und grüne LEDs zeigen an, ob die angeschlagene Saite dem richtigen Ton entspricht. Bei ungenauem Ton erscheint ein rotes Licht, bei passender Tonhöhe leuchtet das grüne LED. Diese Form der Anzeige ist die ungenaueste, da nicht exakt angegeben ist, inwiefern die Spannung der Saite verändert werden muss.

2. Nadelstimmgerät

Das Stimmgerät zeigt sehr präzise, anhand einer Nadel auf dem Display, an, inwieweit die Tonhöhe der Saite über oder unter dem eigentlich passenden Ton liegt.

3. LCD-Stimmgerät

Dieses Gerät zeigt die Nadelanzeige auf einem LCD-Display an, hierin liegt der Unterschied zu dem Nadelstimmgerät. Die Anzeige ist identisch.

Funktionsweise

Clip-Tuner erfassen die Schwingungen der Gitarrensaiten und geben selbst bei lauter Geräuschkulisse exakt die Tonhöhe an. Sie besitzen ein Kontaktmikrofon, das die Schwingungen direkt über die Gitarre aufnimmt. Sind Sie häufiger mit der Gitarre unterwegs? Dann ist ein Clip-Tuner das passende Stimmgerät.

Das Gitarrenstimmgerät hat ein integriertes Mikrofon, das die Frequenz (Anzahl der Schwingungen) des Tons aufnimmt und auf der Anzeige anzeigt, inwiefern der gespielte Ton über oder unter der benötigten Tonhöhe liegt. Bei lauter Umgebung eignet es sich weniger. Wenn Sie in den eigenen vier Wänden Gitarre spielen, ist ein Stimmgerät mit integriertem Mikrofon annehmbar.

Zusätzliche Funktionen

Viele Gitarrenstimmgeräte sind, neben dem Stimmen der Gitarre, mit weiteren nützlichen Funktionen ausgestattet.

Metronom

Mit Hilfe des Metronoms kann ein gleichmäßiges Tempo eingestellt werden. Sie können das Tempo beim Gitarrenspielen beibehalten und merken, wenn Sie zu schnell oder zu langsam anschlagen.

Referenzton

Sie stellen einen Referenzton am Gitarrenstimmgerät ein und dieser ertönt. Sie können den Referenzton mit der angespielten Saite vergleichen und hören gegebenenfalls Unstimmigkeiten heraus. Auch schulen Sie Ihr Gehör.

Kalibrierfunktion

Bei dem Klavier nimmt das Stimmen beispielsweise viel Zeit in Anspruch, deshalb ist es mit Hilfe der Kalibrierfunktion möglich, die Stimmung der Gitarre an die des Klaviers anzupassen. Dies geschieht über die Einstellung der Anzahl der Schwingungen pro Sekunde (Hertz). Sie können Ihre Gitarre flexibel an die Stimmung anderer Instrumente anpassen.